Marktforschung: Grundlagen der Datenerhebung und by Alfred Kuß (auth.)

By Alfred Kuß (auth.)

Alfred Ku? vermittelt intestine verst?ndlich die wesentlichen Grundlagen der Methodik - Datenerhebung und Datenanalyse - der Marktforschung. Im Vordergrund stehen die zentralen Aspekte der Marktforschung, weniger die technischen info einzelner Methoden und Spezialprobleme bestimmter Anwendungsbereiche:

- Untersuchungsziele und Untersuchungsdesigns
- Validit?t und Reliabilit?t von Untersuchungen
- Befragungen, Beobachtungen, Experimente und Panels
- Stichprobenziehung
- Frageformulierung und Fragebogenentwicklung
- Datensammlung und Datenaufbereitung
- Deskriptive Datenanalyse und Schl?sse auf Grundgesamtheiten
- Lineares Modell und multivariate Analyseverfahren im ?berblick

Ziel ist es, dem Leser ein solides und tiefgehendes Verst?ndnis der Marktforschung zu vermitteln und damit die foundation f?r die Anlage und Interpretation von Marktforschungsuntersuchungen zu schaffen.

"Marktforschung" richtet sich insbesondere an Studierende der Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt advertising and marketing. Praktiker, die mit der Vergabe oder Verwendung von Marktforschungsuntersuchungen zu tun haben, k?nnen sich rasch ein Grundwissen erschlie?en.

Prof. Dr. Alfred Ku? lehrt Betriebswirtschaftslehre, insbesondere advertising, an der Freien Universit?t Berlin.

Show description

Read Online or Download Marktforschung: Grundlagen der Datenerhebung und Datenanalyse PDF

Similar management science books

Wissenschaftstheorie und wissenschaftliches Arbeiten: Eine Einführung für Wirtschaftswissenschaftler (BA KOMPAKT) (German Edition)

Wissenschaftstheorie und wissenschaftliches Arbeiten müssen nicht grau und staubtrocken sein! Von bisherigen Publikationen zu diesem Thema unterscheidet sich das vorliegende Buch v. a. darin, dass es die grundlegenden  Fragen der Wissenschaftstheorie auf konkrete und mitunter spannende Weise zugänglich macht.

Ferdinand Piëch: Der Auto-Macher

U2 (linke Klappe) Ferdinand Piëchs Lebensleistung für Volkswagen und die deutsche Automobilindustrie ist faszinierend. Auch jenseits von Audi TT und New Beetle verdienen seine Visionen, wegweisenden Produktideen und erfolgreichen Marktstrategien eine umfassende Würdigung. In der Bilanz stehen allerdings auch López-Affäre, Rolls-Royce-Deal und ein oft als erbarmungslos-machtbewußt beschriebener Führungsstil.

The holding company and corporate control

1. learn topic and pursuits This examine makes a speciality of an monetary establishment, the massive business preserving corporation, which maintains to carry a sought after if now not a strategic place within the source allocation procedure in lots of industrialised marketplace economies. strong multicompany combines just like the well-known jap zaibatsu and the fewer prevalent yet both robust ecu business teams depend on the establishment of the conserving corporation to tie their intermarket keep watch over community jointly.

Cultural Heritage and Value Creation: Towards New Pathways

Educated via structures pondering, this ebook explores new views within which tradition and administration are harmoniously built-in and cultural background is interpreted either as a necessary a part of the social and monetary context and as an expression of neighborhood id. the combo of a multidisciplinary process, methodological rigor and connection with strong empirical findings within the fertile box of study of UNESCO’s contribution suggest that the ebook should be thought of a reference for the administration of cultural historical past.

Extra info for Marktforschung: Grundlagen der Datenerhebung und Datenanalyse

Sample text

22 Zwei Sichtweisen des Forschungsprozesses Abbildung 2-3: Grundmodell der empirischen Marketingforschung Theorie Konzeptualisierung ! Hypothesen ~ Operationalisierun Realität Interpretation Methoden Messung ( Datenerhebung und -analyse) Hier ein Beispiel zur Konzeptualisierung: Kundenzufriedenheit wird meist durch die Übereinstimmung von Erwartungen des Kunden gegenüber einem Produkt mit den Erfahrungen des Kunden nach dem Kauf gekennzeichnet (vgl. B. Homburg 2001). Man stelle sich für einige Kunden deren Erwartungen und Erfahrungen vor.

B. Homburg 2001). Man stelle sich für einige Kunden deren Erwartungen und Erfahrungen vor. Hier einige Beispiele dafür: Erwartung Erfahrung "Ich brauche ein zuverlässiges Auto. " • • • "Ich will einen guten Wiederverkaufswert. " • • • "An den Türen sind schon Rostflecken. " In allen genannten Fällen stimmen Erwartungen und Erfahrungen nicht überein. Es liegt also offenbar Unzufriedenheit (und nicht Zufriedenheit) der Kunden vor. Welcher gedankliche Schritt ist erfolgt? ) abstrahiert und nur noch die Übereinstimmung von Erwartungen (welcher auch immer) und Erfahrungen betrachtet.

L. . . . . . . . . . . . . . .

Download PDF sample

Rated 4.29 of 5 – based on 43 votes