In alle Ewigkeit by Åke Edwardson

By Åke Edwardson

Show description

Read or Download In alle Ewigkeit PDF

Similar audible audiobooks books

Private Mansions

Welcome to the Chapel condo, the previous oceanfront mansion the place a gaggle of shut associates proportion their hopes and goals and the place love is usually an unforeseen visitor. Heartfelt and deeply relocating, deepest kin gained the 1989 RITA Award for most sensible unmarried identify modern Novel from the Romance Writers of the USA.

Solid Objects

During this provocative and wide-ranging learn, Douglas Mao argues profound pressure among veneration of human creation and nervousness approximately production's hazards lay on the center of literary modernism. concentrating on the paintings of Virginia Woolf, Wyndham Lewis, Ezra Pound, and Wallace Stevens, Mao indicates that modernists have been captivated via actual gadgets, which, considered as items, looked as if it would partake of a utopian serenity past the succeed in of human ideological conflicts.

Io sono leggenda

Robert Neville torna a casa dopo una giornata di duro lavoro. Cucina, pulisce, ascolta un disco, si siede in poltrona e legge un libro. Eppure l. a. sua non è una vita normale. Soprattutto dopo il tramonto. Perché Neville è l'ultimo uomo sulla terra. L'ultimo umano sopravvissuto, in un mondo completamente popolato da vampiri.

Additional resources for In alle Ewigkeit

Example text

Eh... ja. Der Junge ist der ältere«, sagte Halders. «, fragte Winter. Halders sah ihn an. « Er schaute weg, zum Fluss, dann wieder zu Winter. »Manchmal sind sie länger bei mir. Oder wenn wir zusammen verreisen. « Halders' Gesichtsausdruck hatte sich verändert, Winter sah sein Profil. « Winter hielt bei Gelb nach einem Blick in den Rückspiegel. -31- Eine große Familie aus einer anderen Stadt überquerte die Straße: Stadtplan, große Augen, bequeme Schuhe. Ein Junge von vielleicht zehn und ein Mädchen von sieben sahen sie an und gingen dann weiter hinter den Eltern her, die einen Buggy mit zwei kleinen Kindern schoben.

Ich muss die ganze Zeit an die Kinder denken«, sagte sie und wandte sich wieder zu Winter um. « »Nein, jedenfalls äußerlich nicht. Sie waren sehr still. « -61- Jemand auf dem Hof lachte laut, mehrere lachten. Er stand auf und ging zum Fenster. Vier Stockwerke tiefer saß eine Gesellschaft und ließ es sich gut gehen in der Sommernacht. Er schloss das Fenster und blieb stehen. Was würde jetzt passieren? Er brauchte Halders, aber er würde keine Minute zögern, ihm frei zu geben, wenn er zu Hause bleiben wollte.

Angela auch? « Er gab keine Antwort. Das war nicht das eigentliche Problem. Jetzt kehrten die Gedanken zurück, an das andere. Es gab andere Probleme. Die Tür wurde geöffnet. Halders kam herein, ohne anzuklopfen. « Winter verabschiedete sich und drückte auf Aus. -50- 5 Dort, wo einmal sein Haaransatz gewesen war, war Halders' Stirn rot. Er schloss die Tür hinter sich und strich sich über den Kopf. »Das ist ein Wärmerekord da draußen«, sagte er und setzte sich Winter gegenüber. Die Haut über seinen Ohren war gerötet.

Download PDF sample

Rated 4.73 of 5 – based on 3 votes