Der Turing Omnibus: Eine Reise durch die Informatik mit 66 by A. K. Dewdney (auth.)

By A. K. Dewdney (auth.)

Dieses Buch bietet wie kaum ein anderes eine breite, sorgfältige und verständliche Einführung in die Welt der desktop und der Informatik. "Der Turing Omnibus" enthält sixty six prägnante, exzellent geschriebene Beiträge zu den interessantesten Themen aus der Informatik, der Computertechnologie und ihren Anwendungen. Einige "Haltestellen": Algorithmen, Primzahlsuche, nicht-berechenbare Funktionen, die Mandelbrot-Menge, generische Algorithmen, die Newton-Raphson-Methode, lernende neuronale Netzwerke, das DOS-System und Computerviren.
Für jeden, der sich beruflich, in der Ausbildung oder als pastime mit Computern beschäftigt, ist dieses Buch eine unverzichtbare Lektüre.

Show description

Read Online or Download Der Turing Omnibus: Eine Reise durch die Informatik mit 66 Stationen PDF

Best protocols & apis books

Deploying Secure 802.11 Wireless Networks with Microsoft Windows

Get in-depth technical information to aid maximize safety for instant networking infrastructures for desktops operating home windows XP, home windows Server 2003, or home windows 2000. The e-book completely info the way to enforce IEEE 802. 11b instant LAN networking and its comparable authentication applied sciences for a home windows atmosphere.

Virtualization For Dummies

Virtualization has develop into a “megatrend”—and for reliable cause. imposing virtualization allows extra effective usage of community server skill, less complicated garage management, decreased strength bills, and higher use of company capital. In different phrases: virtualization is helping you get a better price, strength, and area.

Professional Microsoft Sharepoint 2007 Workflow Programming

Specialist Microsoft SharePoint 2007 Workflow Programming . SharePoint 2007 offers both
workflow and job builders with wealthy workflow programming amenities, which allow them to
implement and set up their very own customized SharePoint workflows and activities.
This e-book provides quite a few designated step - by means of - step recipes for constructing and deploying SharePoint
workflows and actions, and diverse genuine - international examples within which those recipes are used. This book
uses an strategy in response to research of distinctive code and in - intensity technical discussions that can assist you gain
the abilities, wisdom, and adventure you want to increase and installation your individual customized SharePoint
workflows and activities.




Introduction to Networking with Network+

Advent to Networking with community + is the cornerstone for  your networking curriculum. it truly is equipped round the new  Network+ 2012 framework. it truly is dependent upon the CompTIA  Network+ certification and covers the newest examination  objectives.   Are you uninterested in books that hide new applied sciences and examination  topics in a fleeting model, and are slowed down with legacy  technology assurance that's now out-dated?

Extra resources for Der Turing Omnibus: Eine Reise durch die Informatik mit 66 Stationen

Sample text

Dies bedeutet, daIS Stellungen an der Grenze dieser Tiefe entsprechend dem groben MalS von Schwarz' moglichem Erfolg mit ihnen bewertet werden miissen. Entwerfen Sie ein derartiges MalS fUr 4x4-Dame, das nur die Anzahl der Steine, ob sie ein Mittel- oder Randfeld belegen und die Art der ihnen zur Verfiigung stehenden Ziige (Vorriicken oder Springen) beriicksichtigt. Wie gut vertragt sich ein Alpha-Beta-Beschneide-Programm mit einem derartigen Stellungsbewerter und einem Vorausschaufaktor von 2?

Aufl. Oldenbourg, Miinchen, 1988. H. Maisel und J. Gnugnol. Simulation of discrete Stochastic Systems. Science Research Associates, Chicago, 1972. 5 Der Satz von Godel Grenzen der Logik den friihen 30er Jahren versuchte Kurt Godel, ein osterreichischer I nMathematiker, zu zeigen, daB der Pdidikatenkalkiil (vgl. Kapite158) "vollstandig" ist-namlich, daB man (zurnindestprinzipiell) automatisch einen Beweis fur jede wahre Formel, die in diesem Kalkiil ausgedruckt wird, erhalten kann. Sein MiBerfolg hierbei wurde durch die Entdeckung gekront, daB die Losung der Aufgabe unmoglich ist: Bestimmte formale Systeme einschlieBlich der Arithrnetik sind in diesem Sinn unvollstandig.

Y) Sowohl die allgemeine Regel als auch der Grund, warum sie immer funktioniert, werden nun klar. B. in der zweiten Zeile, konnten wir schreiben F = (X· Y) . (X· Y) . (X· Y) Da jede Boolesche 2-Variablenfunktion infolgedessen durch ( . ) und C) ausgedruckt werden kann, sagt man, daB diese beiden Operationen eine vollstiindige Basis fur die 2-Variablenfunktionen bilden. Daruber hinaus bedeutet { . ,- I eine vollstiindige Minimalbasis, da keine der Operationen allein ausreicht, alle Booleschen 2-Variablenfunktionen auszudrukken.

Download PDF sample

Rated 4.48 of 5 – based on 45 votes